Ortslage

Villa Feba ist im Jahr 1995 aufgebaut worden und befindet sich im Kurort „Sveti, Sveti Konstantin und Elena“, der der erste Kurort am Schwarzen Meer in Bulgarien ist. Die Villa liegt ungefahr 200 Meter von dem Sandstreifen und 300 Meter vom „Grand Hotel Varna“ entfernt. Sie hat eine gut organisierte Infrastruktur und bietet alle wichtigen Waren an, die man fur sein Wohlbefinden braucht. Es gibt auch gute Verkehrsmoglichkeiten nach Varna oder nach anderen Kurorten, die nahe liegen zu fahren. („Goldensands“, „Albena“, „Slantschev den“, „Evskinograd“).

  
Karte von Villa Feba Standort
  

Der Kurort Sveti, Sveti Konstantin und Elena

Der Kurort Sveti, Sveti Konstantin und Elena verbreitet sich 10 Kilometer nord – ostlich von der Meereshauptstadt Varna und ist eine wunderbare Mischung aus Meer, Waldern und heilendem Mineralwasser. Der Kurort verbindet uralte Geschichte, exotischen Charakteristiken und Gegenwart – all dies, befindend sich in einem Naturpark mit Pinien – , Feigenbaumen, Lilien, stillen Buchten, Sandstranden, die sich der Kuste entlang erstrecken und ein Paradies fur die Fischer und die Taucher sind.
…mehr infos…

Varna

Varna ist die drittgrosste Stadt in Bulgarien. Sie ist ein grosses gesellschaftliches Zentrum am Schwarzen Meer. Man nennt sie „die Sommerhauptstadt“ von Bulgarien. Varna befindet sich an der Ostlandesgrenze, etwa 470 Kilometer von Sofia entfernt. Sie hat circa 375 000 Einwohner. Die derzeitige Varna ist der grosste Hafen in Bulgarien, sie ist ein Gemeindezentrum mit grosser Erfahrung im Bereich des fremden Verkehrs. Interessante Objekte auf der Flache von Varna sind: das Archaologische Museum; das Ethnographische Museum; die romischen Thermalbader; das Dolphinarium; das Planetarium; der Meeresgarten; der Festivalkomplex und andere.
…mehr infos…

Bulgarien

Bulgarien ist ein von den altesten Landern in Europa. Es ist im Jahr 681 gegrundet worden. Es liegt im Herzen der Balkanhalbinsel, es ist eine eigentumliche Brucke zwischen Europa und Asien. Die Landesflache ist 111 000 Quadratkilometer. Die Bevolkerung betragt circa 8 Millionen Menschen. Die Nordgrenze ist der Fluss Donau, die Ostgrenze – das Schwarze Meer. Im Suden grenzt Bulgarien mit der Turkei und Griechenland und im Westen – mit Serbien und Mazedonien. Bulgarien ist eine parlamentaristische Republik.
…mehr infos…